edaf: Online-Learning für Deutsch als Fremdsprache

Quizlet: App zur Erstellung von M-Learning-Tools

 
 
Nutzerbild Klara Tschek
Quizlet: App zur Erstellung von M-Learning-Tools
von Klara Tschek - Saturday, 22. July 2017, 10:17
 

Mobile Learning: Mit dem Smartphone Wortschatz lernen

Mobiles Lernen, vor allem mit Smartphone oder Tablet, ist einer der wichtigen Trends im Bereich E-Learning. Es ist einerseits sehr flexibel, andererseits aber nur für ausgewählte Lerninhalte einzusetzen - schon wegen der geringen Bildschirmgröße beim Smartphone.

Idee


Mobile Learning sollte in das Angebot integriert werden - vor allem, um Kursteilnehmern die Möglichkeit zu geben, “leere Zeiten” - etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln oder während verschiedener Wartezeiten - zum Deutschlernen zu nutzen. Zugleich ging es darum, einen geeigneten Lerninhalt zu finden: die Aufmerksamkeitsspanne ist bei dieser Art des Lernens kurz, der Bildschirm relativ klein. Wörter und Redewendungen schienen mir ein solcher Lerninhalt zu sein. Denn hier lassen sich selbst kleinste Zeiträume - zwei oder drei Minuten - sinnvoll nutzen. Und auch der Platzbedarf für die Präsentation oder Interaktion ist minimal.


Realisierung

Wörter lernen wie mit Wortschatzkarteikarten, nur eben mit Smartphone - das ermöglicht das Programm Quizlet. Neben dem Modell Karteikarte - Vorderseite lesen, Rückseite im Kopf oder laut rekonstruieren, in ein gewusst- oder nicht-gewusst-Fach ablegen - gibt es mehrere Spiele und Tests: Zuordnungen, Multiple choice, Zuordnungen, Asteroiden sprengen, … 


Ich bin von einem thematisch geordneten Grundwortschatz ausgegangen. Zu jedem Wort gibt es ein Beispiel oder eine Definition, sowie die Übersetzung. 

Die Themen (wie Lebenslauf, Raum und Umwelt, Arbeit, …) wurden in Teilthemen gegliedert (wie Arbeitsinhalte, Charakterisierung von Tätigkeiten, Arbeit und Gesellschaft, Arbeitszeit, ... ). Zu diesen Teilthemen habe ich “Lernsets” von 20 bis ca. 45 Einzelkarten angelegt. 


Procedere

Mit PC oder Smartphone werden Lernsets mit einer Anzahl von Wörtern angelegt. Bei der Pro-Version hat man zusätzlich die Möglichkeit, die Stimme aufzunehmen. (Die in der kostenlosen Version enthaltene maschinelle Aufnahme sollte man nicht verwenden, vor allem wegen der falschen Prosodie). Lerner laden zunächst die App Quizlet (kostenlos) auf Ihr Smartphone, anschließend dann die konkreten Lernsets.


Beispiel (Screenshots und Links zum Ausprobieren)

Die Screenshots sind auf dem Computer aufgenommen, das Format ist jedoch für Smartphone-Bildschirme optimalisiert und sieht dort etwas anders aus.


Karteikartenansicht

Karteikartenansicht
Zuordnen (Drag & Drop)

Zuordnen: Drag & Drop


Test: Zuordnung

      


Test: Multiple Choice


"Asteroiden sprengen"

Probieren Sie das Tool aus! (Klicken Sie auf die Links)


Wenn Sie etwas Ähnliches auf Ihren Seiten oder in Ihrem Unterricht verwenden möchten, kontaktieren Sie mich bitte. Gerne erstelle ich für Sie maßgeschneiderte Tools für Ihren Unterricht Deutsch als Fremdsprache - oder beantworte Ihre Fragen zum Online-Learning im DaF-Unterricht. 

Klara Tschek